Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Techn. Biowissenschaften
> Zum Inhalt

Herstellung von arbuskulären Endomykorrhizen im Bioreaktor

Bei der Prozessoptimierung für die biotechnologische Herstellung pharmazeutischer Produkte in E.coli, haben sich physiologische Fütterungsstrategien als produktivitätssteigernd erwiesen. Die Implementierung einer solchen Fütterungsstrategie für einen komplexeren Organismus soll das Potential des Ansatzes als Querschnitttechnologie demonstrieren. Die Etablierung physiologischer Fütterungsstrategien als Querschnittstechnologie würde das bestehende technologische Know How als starken Wettbewerbsvorteil für Auftragsbioprozessentwicklung bestätigen.

Zu diesem Zweck befasst sich Evologic Technologies mit der Entwicklung und Optimierung eines biotechnologischen Verfahrens zur großtechnischen Herstellung von arbuskulären Endomykorrhizen (AMF) im Bioreaktor.

AMF erhöhen in Symbiose mit der Pflanze die Düngemittel und Pestizideffizienz. Derzeitig stellt der hohe Preis von AMF eine signifikante Markteingangsbarriere dar. AMF Produktion im Bioreaktor macht Skalierungseffekte nutzbar, minimiert die notwendige manuelle Interaktion und ermöglicht so eine wirtschaftliche Anwendung in der Landwirtschaft.