Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Techn. Biowissenschaften
> Zum Inhalt

Electrical Enhanced Filtration - Hybrid Filter

In industriellen Anlagen wird die Reinigung von feinen Partikeln aus Gasströmen vor allem durch Gewebefilter in Schlauchfilteranlagen erreicht, um die strengen Staub-Emissionsgrenzwerte einzuhalten. Während der letzten 15 Jahre haben Elektrofilter gegenüber Schlauchfilter für einige Anwendungen Boden verloren, vor allem, weil die sehr hohen Emissionsgrenzwerte zu unwirtschaftlich große Elektrofilter geführt hätten.

Sowohl Schlauchfilteranlagen als auch Elektrofilter haben ihre Vor- und Nachteile. Durch eine Kombination beider Systeme wird versucht die jeweiligen positven Eigenschaften zu verstärken.

 

Weitere Informationen finden sie hier.

 

 

Filterprüfstand mit elektrischer Voraufladungsstrecke

 

Kontakt:

Ass.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Gerd Mauschitz

Mitarbeiter:

Felix Lebl