Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Techn. Biowissenschaften
> Zum Inhalt

HyTime - Wasserstoffproduktion aus Biomasse bei niedrigen Temperaturen

Wasserstoff als sauberer Energieträger und Brennstoffzellen als effiziente Technologie zur Produktion von elektrischer Energie haben großes Potenzial zur Lösung der zukünftigen Herausforderungen auf dem Energiesektor beizutragen. HyTime soll zur Versorgung mit Wasserstoff aus erneuerbaren Quellen beitragen, indem Bakterien dazu eingesetzt werden mittels Fermentation Wasserstoff aus Biomasse zu produzieren.

Ziel von HyTime ist es einen Bioprozess zu entwickeln, um aus Biomasse dezentral Wasserstoff mit einer Produktivität von 1-10 kg Wasserstoff/Tag herzustellen. Dazu werden thermophile Bakterien eingesetzt, durch die sich hohe Wasserstoffausbeuten erzielen lassen, wie das vorangegangene integrierte Projekt HYVOLUTION (6. Rahmenprogramm) gezeigt hat. Die eingesetzte Biomasse soll dabei Gras, Stroh, Melasse sowie organische Reststoffe umfassen.

HyTime Prozess-Schema

Die Biomasse wird zunächst vorbehandelt und aufgeschlossen und anschließend in einem fermentativen Prozess zu Wasserstoff umgesetzt. Im Zuge des Projektes sollen geeignete Reaktorsysteme und Gasreinigungsprozesse entwickelt werden um die Gesamtproduktivität zu erhöhen. Durch die Nutzung der Prozessrückstände in einer angeschlossenen Biogasfermentation und die Nutzung des produzierten Biogases, soll die Wasserstoffproduktion unabhängig von einer externen Energieversorgung betrieben werden können.

Die Beteiligung von 9 Partnern aus Wissenschaft (1 Forschungsinstitut, 2 Universitäten) und Industrie (3 Klein-und Mittelbetriebe, 3 Industriepartner) garantieren eine hohe wissenschaftliche Qualität und eine rasche Kommerzialisierung durch Nutzung der Projektergebnisse.

Wir danken für die Finanzierung des Projektes durch das „Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking“ (FCH-JU-2010-4 Projekt-Nr. 278855).

Projekt-Homepage (Englisch): www.biohydrogen.nl


 

 

 

Downloads:

 

References

  • A. Drljo, W. Wukovits, A. Friedl: "HyTIME - Combined Biohydrogen and Biogas Production from 2nd Generation Biomass"; Chemical Engineering Transactions, 39 (2014) 1393 - 1398.
  • W. Wukovits, A. Drljo, E. Hilby, A. Friedl: "Integration of Biohydrogen Production with Heat and Power Generation from Biomass Residues"; Chemical Engineering Transactions, 35 (2013) 1003 - 1008.

 

Kontakt:

Univ.Ass. Dipl.-Ing. Dr.techn. Walter Wukovits